Herzlich Willkommen auf der Internetseite vom JRK Kreisverband Pinneberg

 


 

NOL 2017 - Eine Orga formiert sich

NOL Team An alle Planungstalente, NOL-Liebhaber und interessierte JRKler und SSDler,

im nächsten Jahr soll es wieder eine Nacht geben, in der definitiv nicht geschlafen wird! So hat es der Kreisdelegiertentag beschlossen und so wollen wir auch tun! Laßt uns die Planung für einen Nachtorientierungslauf (NOL) angehen.

Das erste Treffen (also das „Kick-Off-Meeting“) für alle, die bei der Planung aktiv mithelfen wollen, wird am

Montag, den 04.07.2016 um 19:30 Uhr

in der Kreisverbandsgeschäftsstelle des DRK (Oberer Ehmschen 53, 25462 Rellingen) stattfinden.
Es geht in alter Manier darum, ein Team zusammenzustellen, die Unterarbeitskreise zu besetzen, einen Termin, einen Ort und ein Motto zu finden.

Wer bei der Planung des NOL also maßgeblich beteiligt sein will (und vorzugsweise wieder montags Zeit hat), der meldet sich bei mir bitte kurz (wenn möglich mit Angabe des bevorzugten Unter-Arbeitskreis-Themas) an, damit ich einen Überblick über die potenzielle Besetzung bekommen kann.

Kreiswettbewerb 2016

War das wieder schön! Bei fantastischem Wetter fand vom 27. bis 29. Mai der jährliche Kreiswettbewerb des Jugendrotkreuz statt. Zwölf Gruppen aus acht Orten trafen sich in Glückstadt, um gegeneinander anzutreten und zu ermitteln, wer von ihnen zum Landeswettbewerb fahren darf. Während eines Parcours am Samstag mussten sie Aufgaben aus den Bereichen Erste-Hilfe, Verkehr, Rot-Kreuz-Wissen und Politik bearbeiten. Unter den aufmerksamen Augen zahlreicher Passanten und mit viel guter Laune bestanden alle Gruppen die Übungen, die für sie von einem 8-köpfigen Team monatelang ausgearbeitet worden sind. Der Kreiswettbewerb fand dieses Jahr zum dritten Mal als kreisübergreifende Veranstaltung von Pinneberg und Steinburg statt. Aus diesem Grund gewannen je zwei JRK-Gruppen in zwei Altersstufen. Der Schulsanitätsdienst aus Wedel und die Jugendrotkreuz Gruppe aus Quickborn werden den Kreis Pinneberg auf dem Landeswettbewerb vertreten. Aus dem Kreis Steinburg fahren die Gruppe Itzehoe und Itzehoe 2 nach Neumünster bzw. Lütjenburg, wo die Landeswettbewerbe der Stufen ausgetragen werden.

Wir wünschen viel Erfolg auf Landesebene und freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Weiterlesen...

Alarmübung für die Feuerwehr

Am vergangenen Samstag (21.5.2016) fand eine geheime Alarmübung der Feuerwehr in Tangstedt statt. Es wurde ein Verkehrsunfall mit 6 verletzten Personen vorbereitet. Unter anderem waren die Feuerwehren aus Tangstedt und Hasloh beteiligt, der Rettungsdienst sowie das DRK mit insgesamt rund 60 Einsatzkräften.
Die Mimengruppe des JRK sorgte mit 6 DarstellerInnen und 2 Darstellerbetreuern für die realistische Darstellung des Unfalls.

Eine etwas andere KA-Sitzung

Es ist Samstag morgen, kurz nach 11 Uhr. So langsam trudeln alle Mitglieder des Kreisausschusses beim Glacehaus in Elmshorn ein. Bei einem gemütlichen Brunch mit Kaffee, Kakao und vielen Leckereien halten wir eine KA Sitzung der anderen Art ab. Normalerweise trifft sich der Kreisausschuss zu später Stunde und innerhalb der Woche am DRK Kreisverband um zu tagen. Doch da wir seit dem letzten KA-Wochenende wissen, dass ein voller Magen die Kreativität fördert, fällen wir die Beschlüsse zwischen Rührei und Waffeln. 

Wir freuen uns auf die nächste geschmackvolle Sitzung.

 

Pfingsten 2016

Es ist wieder Zeit sich für Pfingsten anzumelden! Der Termin steht ja schon etwas länger fest, am Ort wird noch fleißig gearbeitet und das Thema ist auch schon bekannt. Es erwarten uns Frühlingsgefühle, sommerliche Temperaturen, ein Herbststurm am Lagerfeuer und winterlich weiße Landschaften. Na wenn das mal nix ist??? Meldet euch schnell bei eurem Gruppenleiter des Vertrauens an!

http://pi.jrk.de/jrkler/category/6-pfingstzeltlager

 

Joomla Business Templates by template joomla